[ - Collapse All ]
skalpieren  

skal|pie|ren <skand.-engl.-nlat.>: den Skalp nehmen, die Kopfhaut abziehen
skalpieren  

skal|pie|ren <sw. V.; hat> [zu ↑ Skalp ]: den Skalp, die Kopfhaut abziehen: wenn man mit den Haaren in diese Maschine gerät, kann man regelrecht skalpiert werden.
skalpieren  

skal|pie|ren (den Skalp nehmen)
skalpieren  

skal|pie|ren <sw. V.; hat> [zu ↑ Skalp]: den Skalp, die Kopfhaut abziehen: wenn man mit den Haaren in diese Maschine gerät, kann man regelrecht skalpiert werden.
skalpieren  

[sw. V.; hat] [zu Skalp]: den Skalp, die Kopfhaut abziehen: wenn man mit den Haaren in diese Maschine gerät, kann man regelrecht skalpiert werden.
skalpieren  

v.
<V.t.; hat> jmdn. ~ jmdm. die Kopfhaut abziehen; [Skalp]
[skal'pie·ren]
[skalpiere, skalpierst, skalpiert, skalpieren, skalpierte, skalpiertest, skalpierten, skalpiertet, skalpierest, skalpieret, skalpier, skalpiert, skalpierend]