[ - Collapse All ]
skelettieren  

ske|let|tie|ren <gr.-nlat.>:

1.das 1Skelett (1) bloßlegen.


2.[ein Blatt] bis auf das 1Skelett (2) abfressen.


3.zum 1Skelett (1) werden
skelettieren  

ske|let|tie|ren <sw. V.; hat>:

1. das 1Skelett (1) bloß legen: Hunderte von Piranhas skelettierten den Kadaver.


2.(Biol.) (von Pflanzenschädlingen) ein Blatt bis auf die Rippen abfressen.
skelettieren  

ske|let|tie|ren (das Skelett bloßlegen)
skelettieren  

ske|let|tie|ren <sw. V.; hat>:

1. das 1Skelett (1) bloß legen: Hunderte von Piranhas skelettierten den Kadaver.


2.(Biol.) (von Pflanzenschädlingen) ein Blatt bis auf die Rippen abfressen.
skelettieren  

[sw. V.; hat]: 1. das 1Skelett (1) bloßlegen: Hunderte von Piranhas skelettierten den Kadaver. 2. (Biol.) (von Pflanzenschädlingen) ein Blatt bis auf die Rippen abfressen.
skelettieren  

v.
<V.t.; hat> Menschen, Wirbeltiere ~ ihr Skelett bloßlegen; Blätter ~ bis auf die Rippen fressen (von Schädlingen);
[ske·let'tie·ren]
[skelettiere, skelettierst, skelettiert, skelettieren, skelettierte, skelettiertest, skelettierten, skelettiertet, skelettierest, skelettieret, skelettier, skelettiert, skelettierend]