[ - Collapse All ]
Skene  

Ske|ne die; -, ...nai <gr.> im altgriechischen Theater ein Ankleideräume enthaltender Holzbau, der als Bühnenabschluss diente u. vor dem die Schauspieler auftraten; vgl. Szene
Skene  

Ske|ne, die; -, ...nai [griech. skēnḗ, ↑ Szene ]:
a)im antiken Theater ein Ankleideräume enthaltender Holzbau, der das Proszenium (2) nach hinten abschließt;

b)zum Proszenium (2) hin gelegene Wand der Skene (a) , vor der die Schauspieler auftreten.
Skene  

Ske|ne, die; -, ...nai [griech. skēnḗ, ↑ Szene]:
a)im antiken Theater ein Ankleideräume enthaltender Holzbau, der das Proszenium (2) nach hinten abschließt;

b)zum Proszenium (2) hin gelegene Wand der Skene (a), vor der die Schauspieler auftreten.
Skene  

<[-ne:] f.; -, -nai; im altgrch. Theater> Bühnenhaus, aus dem die Schauspieler heraustraten, sowie die erhöhte Spielfläche davor für die Schauspieler (hinter der Orchestra) [grch., „Zelt, Hütte“]
['Ske·ne]