[ - Collapse All ]
Skepsis  

Skẹp|sis die; - <gr.>: Zweifel, Bedenken (aufgrund sorgfältiger Überlegung); Zurückhaltung; Ungläubigkeit; Zweifelsucht
Skepsis  

Skẹp|sis, die; - [griech. sképsis = Betrachtung; Bedenken, zu: sképtesthai = schauen, spähen; betrachten]: [durch] kritische Zweifel, Bedenken, Misstrauen [bestimmtes Verhalten]; Zurückhaltung: er betrachtet die Entwicklung mit einiger, berechtigter, gesunder S.; [einer Sache gegenüber] voller S. sein.
Skepsis  

Skẹp|sis, die; - <griech.> (Zweifel, kritisch prüfende Haltung)
Skepsis  

Bedenken, Einwand, Misstrauen, Reserve, Skrupel, Vorbehalt, Zurückhaltung, Zweifel; (geh.): Argwohn;
[Skepsis]
Skepsis  

Skẹp|sis, die; - [griech. sképsis = Betrachtung; Bedenken, zu: sképtesthai = schauen, spähen; betrachten]: [durch] kritische Zweifel, Bedenken, Misstrauen [bestimmtes Verhalten]; Zurückhaltung: er betrachtet die Entwicklung mit einiger, berechtigter, gesunder S.; [einer Sache gegenüber] voller S. sein.
Skepsis  

n.
<f.; -; unz.> Zweifel, Ungläubigkeit [<grch. skepsis „Bedenken, Untersuchung“; zu skeptesthai „schauen, spähen“]
['Skep·sis]