[ - Collapse All ]
Sklave  

Skla|ve der; -n, -n <slaw.-mgr.-mlat.>:

1.(hist.) Leibeigener, in völliger wirtschaftlicher u. rechtlicher Abhängigkeit von einem anderen Menschen lebender Mensch.


2.(Jargon) ↑ Masochist
Sklave  

Skla|ve, der; -n, -n [spätmhd. sclave, mhd. slave < mlat. s(c)lavus="Unfreier," Leibeigener < mgriech. sklábos="Sklave," eigtl.="Slawe" (die ma. Sklaven im Orient waren meist Slawen)]:

1.(bes. früher) jmd., der in völliger wirtschaftlicher u. rechtlicher Abhängigkeit von einem anderen Menschen als dessen Eigentum lebt: ein afrikanischer, griechischer S.; jmdn. wie einen Sklaven behandeln; einem -n die Freiheit geben.


2.(oft abwertend) jmd., der (innerlich unfrei) von etw. od. jmdm. sehr abhängig ist: zum -n seiner Leidenschaften werden.


3.(Jargon) jmd., der sich Schmerzen zufügen lässt, weil er dadurch sexuell erregt wird.
Sklave  

Skla|ve, der; -n, -n <slaw.> (unfreier, rechtloser Mensch)
Sklave  


1. (früher): Leibeigener, Leibeigene.

2. Abhängiger, Abhängige, Ausgebeuteter, Ausgebeutete, Knecht, Untergebener, Untergebene; (geh.): Diener, Dienerin; (österr. ugs.): Schani; (abwertend): williger Vollstrecker, willige Vollstreckerin.

[Sklave, Sklavin]
[Sklavin, Sklaven, Sklavinnen]
Sklave  

Skla|ve, der; -n, -n [spätmhd. sclave, mhd. slave < mlat. s(c)lavus="Unfreier," Leibeigener < mgriech. sklábos="Sklave," eigtl.="Slawe" (die ma. Sklaven im Orient waren meist Slawen)]:

1.(bes. früher) jmd., der in völliger wirtschaftlicher u. rechtlicher Abhängigkeit von einem anderen Menschen als dessen Eigentum lebt: ein afrikanischer, griechischer S.; jmdn. wie einen Sklaven behandeln; einem -n die Freiheit geben.


2.(oft abwertend) jmd., der (innerlich unfrei) von etw. od. jmdm. sehr abhängig ist: zum -n seiner Leidenschaften werden.


3.(Jargon) jmd., der sich Schmerzen zufügen lässt, weil er dadurch sexuell erregt wird.
Sklave  

n.
<[-və] m. 17> Leibeigener, unfreier, entrechteter Mensch im Besitz eines anderen; <fig.> jmd., der von einer anderen Person, einem Laster, einer Gewohnheit abhängig ist; sich zum ~n seiner Begierden machen [<spätmhd. sclave, mhd. slave <mlat. slavus, sclavus <mgrch. sklabos „Slawe, Sklave“; Slawe]
['Skla·ve]
[Sklaven]