[ - Collapse All ]
Sklavenhaltergesellschaft  

Skla|ven|hal|ter|ge|sell|schaft, die <o. Pl.> (bes. marx.): Gesellschaft, in der die Herrschenden sowohl die Produktionsmittel als auch die Produzenten (die Sklaven) als Eigentum besitzen.
Sklavenhaltergesellschaft  

Skla|ven|hal|ter|ge|sell|schaft, die <o. Pl.> (bes. marx.): Gesellschaft, in der die Herrschenden sowohl die Produktionsmittel als auch die Produzenten (die Sklaven) als Eigentum besitzen.