[ - Collapse All ]
skontieren  

skon|tie|ren <lat.-it.>: Skonto gewähren
skontieren  

skon|tie|ren <sw. V.; hat> [ital. scontare = abziehen, zu ↑ Skonto ] (Kaufmannsspr.): Skonto gewähren, von etw. abziehen: eine Rechnung s.
skontieren  

skon|tie|ren <ital.> (Wirtsch. Skonto gewähren)
skontieren  

skon|tie|ren <sw. V.; hat> [ital. scontare = abziehen, zu ↑ Skonto] (Kaufmannsspr.): Skonto gewähren, von etw. abziehen: eine Rechnung s.
skontieren  

[sw. V.; hat] [ital. scontare= abziehen, zu Skonto] (Kaufmannsspr.): Skonto gewähren, von etw. abziehen: eine Rechnung s.
skontieren  

v.
<V.t.; hat> eine Rechnung, einen Betrag ~ von einer R., einem B. das Skonto abziehen; [<ital. scontare „abziehen“]
[skon'tie·ren]
[skontiere, skontierst, skontiert, skontieren, skontierte, skontiertest, skontierten, skontiertet, skontierest, skontieret, skontier, skontiert, skontierend]