[ - Collapse All ]
sniffen  

snịf|fen: (Jargon)
a)sich durch das Einatmen von Dämpfen bestimmter Stoffe (z. B. Lösungsmittel) in einen Rauschzustand versetzen;

b)(einen Stoff) zum Sniffen (a) benutzen
sniffen  

snịf|fen <sw. V.; hat> [engl. to sniff, eigtl. = durch die Nase einziehen] (Jargon): schnüffeln (2) .
sniffen  

snịf|fen <engl.> (ugs. für sich durch das Einatmen von Dämpfen berauschen)
sniffen  

snịf|fen <sw. V.; hat> [engl. to sniff, eigtl. = durch die Nase einziehen] (Jargon): schnüffeln (2).
sniffen  

[sw. V.; hat] [engl. to sniff, eigtl.= durch die Nase einziehen] (Jargon): schnüffeln (2).
sniffen  

<V.t. u. V.i.; hat; Drogenszene> schnüffeln, schnupfen; Rauschgift ~ [zu engl. sniff „schnüffeln, schnuppern“]
['snif·fen]