[ - Collapse All ]
sogleich  

so|gleich <Adv.>:

1. sofort (1) : die Gäste wurden nach ihrer Ankunft s. in ihre Zimmer geleitet.


2.(selten) sofort (2) : nehmen Sie bitte s. Ihre Plätze ein!
sogleich  

so|gleich (sofort); er soll sogleich kommen; aber sie sind sich alle so gleich, dass ...
sogleich  

sofort.
[sogleich]
[sogleicher, sogleiche, sogleiches, sogleichen, sogleichem, sogleicherer, sogleichere, sogleicheres, sogleicheren, sogleicherem, sogleichster, sogleichste, sogleichstes, sogleichsten, sogleichstem]
sogleich  

so|gleich <Adv.>:

1. sofort (1): die Gäste wurden nach ihrer Ankunft s. in ihre Zimmer geleitet.


2.(selten) sofort (2): nehmen Sie bitte s. Ihre Plätze ein!
sogleich  

Adv.: 1. sofort (1): die Gäste wurden nach ihrer Ankunft s. in ihre Zimmer geleitet. 2. (selten) sofort (2): nehmen Sie bitte s. Ihre Plätze ein!
sogleich  

adv.
<Adv.> sofort, gleich, ohne Aufschub [gleich „gerade, eben“, durch so verstärkt]
[so'gleich]
[sogleicher, sogleiche, sogleiches, sogleichen, sogleichem, sogleicherer, sogleichere, sogleicheres, sogleicheren, sogleicherem, sogleichster, sogleichste, sogleichstes, sogleichsten, sogleichstem]