[ - Collapse All ]
sohlen  

soh|len <sw. V.; hat> [niederrhein. (13. Jh.) solen]: besohlen: die Stiefel müssen [neu] gesohlt werden.
sohlen  

soh|len (landsch. auch für lügen)
sohlen  

soh|len <sw. V.; hat> [niederrhein. (13. Jh.) solen]: besohlen: die Stiefel müssen [neu] gesohlt werden.
sohlen  

[sw. V.; hat] [niederrhein. (13.Jh.) solen]: besohlen: die Stiefel müssen [neu] gesohlt werden.
sohlen  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> = besohlen
2 <V.i.; fig.; umg.> schwindeln [zu Sohle; in der Bedeutung „lügen“ seit Ende des 18. Jh.]
['soh·len]
[sohle, sohlst, sohlt, sohlen, sohlte, sohltest, sohlten, sohltet, sohlest, sohlet, sohl, gesohlt, sohlend]