[ - Collapse All ]
solcher  

sọl|cher, solche, solches, solch <Demonstrativpron.> [mhd. solch, ahd. solīh, zu 2↑ so u. ↑ -lich , eigtl. = so gestaltet, so beschaffen]:

1.a)weist auf die Art od. Beschaffenheit hin: so geartet, so beschaffen: [eine] solche Handlungsweise; [ein] solches Vertrauen; ein solcher Glaube; solche Taten; solches Schöne; mit solchen Leuten; die Taten eines solchen Helden/(selten:) die Taten solches Helden; solcher feine/(selten:) feiner Stoff; bei solchem herrlichen/(selten:) herrlichem Wetter; bei solcher intensiven/(auch:) intensiver Strahlung; die Hütten solcher Armen; zwei, einige solche/solcher Fehler;

b)weist auf den Grad, die Intensität hin: so groß, so stark: ich habe solchen Hunger; rede nicht solchen Unsinn!; das macht doch solchen Spaß!



2. <selbstständig> nimmt Bezug auf etw. in einem vorangegangenen od. folgenden Substantiv od. Satz Genanntes: solche wie die fallen doch immer auf die Füße; die Sache als solche (an sich) wäre schon akzeptabel; sie ist keine Solche (leichtlebige Person);

R es gibt immer solche und solche (ugs.; es ist nun einmal so, dass nicht alle gleich [angenehm o. ä.] sind).



3.<ungebeugt> (geh.) so [ein]: solch ein Tag; bei solch herrlichem Wetter/einem solch herrlichen Wetter/solch einem herrlichen Wetter.

[solche]
solcher  

sọl|cher, solche, solches, solch <Demonstrativpron.> [mhd. solch, ahd. solīh, zu 2↑ so u. ↑ -lich, eigtl. = so gestaltet, so beschaffen]:

1.
a)weist auf die Art od. Beschaffenheit hin: so geartet, so beschaffen: [eine] solche Handlungsweise; [ein] solches Vertrauen; ein solcher Glaube; solche Taten; solches Schöne; mit solchen Leuten; die Taten eines solchen Helden/(selten:) die Taten solches Helden; solcher feine/(selten:) feiner Stoff; bei solchem herrlichen/(selten:) herrlichem Wetter; bei solcher intensiven/(auch:) intensiver Strahlung; die Hütten solcher Armen; zwei, einige solche/solcher Fehler;

b)weist auf den Grad, die Intensität hin: so groß, so stark: ich habe solchen Hunger; rede nicht solchen Unsinn!; das macht doch solchen Spaß!



2. <selbstständig> nimmt Bezug auf etw. in einem vorangegangenen od. folgenden Substantiv od. Satz Genanntes: solche wie die fallen doch immer auf die Füße; die Sache als solche (an sich) wäre schon akzeptabel; sie ist keine Solche (leichtlebige Person);

Res gibt immer solche und solche (ugs.; es ist nun einmal so, dass nicht alle gleich [angenehm o. ä.] sind).



3.<ungebeugt> (geh.) so [ein]: solch ein Tag; bei solch herrlichem Wetter/einem solch herrlichen Wetter/solch einem herrlichen Wetter.

[solche]