[ - Collapse All ]
Soldat  

Sol|dat der; -en, -en <lat.-vulgärlat.-it.; »der in Wehrsold Genommene«>:

1.a)Angehöriger der Streitkräfte eines Landes;

b)unterster militärischer Dienstgrad, unterste Ranggruppe der Land- u. Luftstreitkräfte.



2.(bei Insekten) [unfruchtbares] Exemplar, das für die Verteidigung des Stocks sorgt (bes. bei Ameisen u. Termiten).


3.(Zool.) Feuerwanze
Soldat  

Sol|dat, der; -en, -en [ital. soldato, eigtl. = der in Sold Genommene, subst. 2. Part. von: soldare = in Sold nehmen, zu: soldo < spätlat. solidus, ↑ Sold ; 1 b: nach russ. soldat]:

1.a)Angehöriger der Streitkräfte eines Landes: ein einfacher, aktiver S.; S. auf Zeit (Zeitsoldat); -en einberufen, einziehen; bei den -en (ugs.; beim Militär) sein;

R der wird S., kommt zu den -en (Skat Jargon; diese Karte lege ich verdeckt ab);


b)(DDR) unterster Dienstgrad der Land- u. Luftstreitkräfte.



2.(bei Ameisen u. Termiten) [unfruchtbares] Tier mit besonders großem Kopf u. besonders großen Mandibeln, das in der Regel die Funktion hat, die anderen Tiere des Staats zu verteidigen.


3. Feuerwanze.
Soldat  

Sol|dat, der; -en, -en <lat.>
Soldat  

Armeeangehöriger, Kämpfer, Legionar, Legionär, Wehrdienstleistender, Wehrpflichtiger; (schweiz.): Wehrmann; (geh.): Feldgrauer; (ugs.): Blauhelm; (veraltend): Landser, Troupier; (geh. veraltend, oft emotional): Vaterlandsverteidiger; (ugs. scherzh. veraltend): Zwölfender; (veraltet): Krieger, Kriegsknecht, Streiter; (früher): Arkebusier, Bursche, Konstabler; (hist.): Fähnrich, Gemeiner; (Milit.): Artillerist, Einzelkämpfer, Fallschirmjäger, Funker, [Heeres]flieger, Infanterist, Kanonier, Matrose, Panzergrenadier, Panzerjäger, Pionier, Rekrut, Sanitäter, Sanitätssoldat, Schütze; (schweiz. Milit.): Pontonier; (Milit. früher): Kavallerist, Sappeur; (Soldatenspr. veraltend, oft abwertend): Muschkote.
[Soldat]
[Soldaten, Soldatin, Soldatinnen]
Soldat  

Sol|dat, der; -en, -en [ital. soldato, eigtl. = der in Sold Genommene, subst. 2. Part. von: soldare = in Sold nehmen, zu: soldo < spätlat. solidus, ↑ Sold; 1 b: nach russ. soldat]:

1.
a)Angehöriger der Streitkräfte eines Landes: ein einfacher, aktiver S.; S. auf Zeit (Zeitsoldat); -en einberufen, einziehen; bei den -en (ugs.; beim Militär) sein;

Rder wird S., kommt zu den -en (Skat Jargon; diese Karte lege ich verdeckt ab);


b)(DDR) unterster Dienstgrad der Land- u. Luftstreitkräfte.



2.(bei Ameisen u. Termiten) [unfruchtbares] Tier mit besonders großem Kopf u. besonders großen Mandibeln, das in der Regel die Funktion hat, die anderen Tiere des Staats zu verteidigen.


3. Feuerwanze.
Soldat  

n.
<m. 16> Angehöriger eines Heeres; <Schach> Bauer; <Zool.> auf die Verteidigung spezialisiertes Individuum bei Staaten bildenden Insekten (Termiten, Ameisen); = Feuerwanze; ~ sein, werden; als ~ dienen [<ital. soldato, frz. soldat, span. soldado „der Besoldete“; Sold]
[Sol'dat]
[Soldaten, Soldatin, Soldatinnen]