[ - Collapse All ]
Sollzinsen  

Sọll|zin|sen, Sọll-Zin|sen <Pl.>: Zinsen, die von einer Bank od. Sparkasse für geliehenes Geld od. für den Betrag, um den ein Konto überzogen wird, gefordert werden.
[Soll-Zinsen]
Sollzinsen  

Sọll|zin|sen, Sọll-Zin|sen <Pl.>: Zinsen, die von einer Bank od. Sparkasse für geliehenes Geld od. für den Betrag, um den ein Konto überzogen wird, gefordert werden.
[Soll-Zinsen]
Sollzinsen  

[Pl.]: Zinsen, die von einer Bank od. Sparkasse für geliehenes Geld od. für den Betrag, um den ein Konto überzogen wird, gefordert werden.
Sollzinsen  

n.
<auch> 'Soll-Zin·sen <Pl.> für geliehenes Geld geforderte Zinsen; Ggs Habenzinsen
['Soll·zin·sen,]