[ - Collapse All ]
Soma  

1So|ma der; -[s], -s <sanskr.> [im Mondgott personifizierter] Opfertrank der ↑ wedischen Religion; vgl. Haoma

2So|ma das; -, -ta <gr.>: (Med.)

1.Körper (im Gegensatz zum Geist).


2.Gesamtheit der Körperzellen im Gegensatz zu den Keimzellen
Soma  

So|ma, das; -, -ta [griech. sõma (Gen.: sṓmatos) = Körper]:

1.(Med., Psych.) Körper (im Gegensatz zu Geist, Seele, Gemüt).


2.(Med., Biol.) Gesamtheit der Körperzellen eines Organismus (im Gegensatz zu den Keimzellen, Geschlechtszellen).
Soma  

So|ma, das; -s, -ta <griech.> (Med. Körper [im Gegensatz zu Geist, Seele, Gemüt])
Soma  

So|ma, das; -, -ta [griech. sõma (Gen.: sṓmatos) = Körper]:

1.(Med., Psych.) Körper (im Gegensatz zu Geist, Seele, Gemüt).


2.(Med., Biol.) Gesamtheit der Körperzellen eines Organismus (im Gegensatz zu den Keimzellen, Geschlechtszellen).
Soma  

n.
<n.; -s, -ta; Med.> Leib, Körper [<nlat. soma <grch. soma „Körper“]
['So·ma]
[Somata]