[ - Collapse All ]
Sommelier  

Som|me|li|er [...'li̯e:] der; -s, -s <lat.-nlat.-fr.>: speziell für die Getränke, vor allem für den Wein zuständiger Kellner
Sommelier  

Som|me|li|er [sɔmə'li̯e:], der; -s, -s [frz. sommelier, urspr. = Saumtierführer, zu: sommier = Matratze, Sturz(balken), eigtl. = Last-, Saumtier, mlat. sagmarius, zu lat. sagmarius = zum Saumsattel gehörig, zu: sagma = Saumsattel] (Gastr.): speziell für die Getränke, vor allem den Wein, zuständiger Kellner.
Sommelier  

Som|me|li|er [...'li̯e:], der; -s, -s <franz.> (Weinkellner)
Sommelier  

Som|me|li|er [sɔmə'li̯e:], der; -s, -s [frz. sommelier, urspr. = Saumtierführer, zu: sommier = Matratze, Sturz(balken), eigtl. = Last-, Saumtier, mlat. sagmarius, zu lat. sagmarius = zum Saumsattel gehörig, zu: sagma = Saumsattel] (Gastr.): speziell für die Getränke, vor allem den Wein, zuständiger Kellner.
Sommelier  

[':], der; -s, -s [frz. sommelier, urspr.= Saumtierführer, zu: sommier= Matratze, Sturz(balken), eigtl.= Last-, Saumtier, mlat. sagmarius, zu lat. sagmarius= zum Saumsattel gehörig, zu: sagma= Saumsattel] (Gastr.): speziell für die Getränke, vor allem den Wein, zuständiger Kellner.