[ - Collapse All ]
Sommersonnenwende  

Sọm|mer|son|nen|wen|de, die: Zeitpunkt, an dem die Sonne während ihres jährlichen Laufs ihren höchsten Stand erreicht.
Sommersonnenwende  

Sọm|mer|son|nen|wen|de
Sommersonnenwende  

Sọm|mer|son|nen|wen|de, die: Zeitpunkt, an dem die Sonne während ihres jährlichen Laufs ihren höchsten Stand erreicht.
Sommersonnenwende  

n.
<f. 19; Astron.> die Sonnenwende im Sommer am 22. Juni; Ggs Wintersonnenwende
['Som·mer·son·nen·wen·de]
[Sommersonnenwenden]