[ - Collapse All ]
Sonnabend  

Sọnn|abend, der; -s, -e [mhd. sun(nen)ābent, ahd. sunnūnāband, LÜ von aengl. sunnanæfen, eigtl. = Vorabend vor Sonntag, zu: sunnandæg = Sonntag u. æfen = (Vor)abend, verw. mit ↑ Abend] ] (regional, bes. nordd. u. md.): sechster Tag der mit Montag beginnenden Woche; Samstag: am ersten S. des Monats; vgl. Dienstag .
Sonnabend  

Sọnn|abend, der; -s, -e; Abk. Sa.; vgl. Dienstag
Sonnabend  

(bes. westd., südd., österr., schweiz.): Samstag.
[Sonnabend]
[Sonnabends, Sonnabende, Sonnabenden]
Sonnabend  

Sọnn|abend, der; -s, -e [mhd. sun(nen)ābent, ahd. sunnūnāband, LÜ von aengl. sunnanæfen, eigtl. = Vorabend vor Sonntag, zu: sunnandæg = Sonntag u. æfen = (Vor)abend, verw. mit ↑ Abend] ] (regional, bes. nordd. u. md.): sechster Tag der mit Montag beginnenden Woche; Samstag: am ersten S. des Monats; vgl. Dienstag.
Sonnabend  

n.
'Sonn·a·bend <m. 1; Abk.: Sa; bes. nord- u. mitteldt.> sechster, vorletzter Tag der Woche; Sy Samstag, Satertag; Ableitungen Dienstag [„Abend vor dem Sonntag“]
['Sonn·abend,]
[Sonnabends, Sonnabende, Sonnabenden]