[ - Collapse All ]
Sophisterei  

So|phis|te|rei die; -, -en: (abwertend) Spitzfindigkeit, Spiegelfechterei
Sophisterei  

So|phis|te|rei, die; -, -en [mlat. sophistria (ars) = Kunst betrügerischer, blendender Rede] (bildungsspr. abwertend): sophistisches Spiel mit Worten u. Begriffen, sophistische Argumentation; Haarspalterei.
Sophisterei  

So|phis|te|rei
Sophisterei  

So|phis|te|rei, die; -, -en [mlat. sophistria (ars) = Kunst betrügerischer, blendender Rede] (bildungsspr. abwertend): sophistisches Spiel mit Worten u. Begriffen, sophistische Argumentation; Haarspalterei.
Sophisterei  

n.
So·phis·te'rei <f. 18> Klügelei, Wortklauberei, spitzfindiges Philosophieren [zu grch. sophisteia „Kniff, Verschlagenheit“]
[So·phi·ste'rei,]