[ - Collapse All ]
sorgenvoll  

sọr|gen|voll <Adj.>: voller Sorgen, mit großer Sorge: er beobachtet die Entwicklung s.
sorgenvoll  

sọr|gen|voll
sorgenvoll  

angsterfüllt, ängstlich, bange, bänglich, bedenklich, bedrückt, bekümmert, besorglich, besorgt, furchtsam, in Angst/Sorge/Unruhe, kummervoll, unruhig, voller Bedenken, von Sorge erfüllt; (geh.): gedankenschwer, gramerfüllt, gramgebeugt, gramvoll, sorgenschwer.
[sorgenvoll]
[sorgenvoller, sorgenvolle, sorgenvolles, sorgenvollen, sorgenvollem, sorgenvollerer, sorgenvollere, sorgenvolleres, sorgenvolleren, sorgenvollerem, sorgenvollster, sorgenvollste, sorgenvollstes, sorgenvollsten, sorgenvollstem]
sorgenvoll  

sọr|gen|voll <Adj.>: voller Sorgen, mit großer Sorge: er beobachtet die Entwicklung s.
sorgenvoll  

Adj.: voller Sorgen, mit großer Sorge: er beobachtet die Entwicklung s.
sorgenvoll  

adj.
<Adj.> erfüllt von Sorgen, bedrückt; ~ den Kopf in die Hand stützen, die Stirn in Falten ziehen
['sor·gen·voll]
[sorgenvoller, sorgenvolle, sorgenvolles, sorgenvollen, sorgenvollem, sorgenvollerer, sorgenvollere, sorgenvolleres, sorgenvolleren, sorgenvollerem, sorgenvollster, sorgenvollste, sorgenvollstes, sorgenvollsten, sorgenvollstem]