[ - Collapse All ]
Sorgerecht  

Sọr|ge|recht, das <o. Pl.> (Rechtsspr.): in der Regel den Eltern zustehendes Recht, ein minderjähriges Kind zu erziehen, zu beaufsichtigen, seinen Aufenthalt zu bestimmen u. a.: das S. für die beiden Kinder wurde der Mutter zugesprochen, ging auf den Vormund über.
Sorgerecht  

Sọr|ge|recht, das; -[e]s (Rechtsspr.); gemeinsames Sorgerecht
Sorgerecht  

Sọr|ge|recht, das <o. Pl.> (Rechtsspr.): in der Regel den Eltern zustehendes Recht, ein minderjähriges Kind zu erziehen, zu beaufsichtigen, seinen Aufenthalt zu bestimmen u. a.: das S. für die beiden Kinder wurde der Mutter zugesprochen, ging auf den Vormund über.
Sorgerecht  

n.
<n. 11; unz.> Recht der Eltern, für ein minderjähriges Kind zu sorgen (kann vom Vormundschaftsgericht auf andere Personen übertragen werden)
['Sor·ge·recht]
[Sorgerechtes, Sorgerechts, Sorgerechte, Sorgerechten]