[ - Collapse All ]
Sorte  

Sọr|te, die; -, -n [ital. sorta (wohl < frz. sorte)="Art," Qualität < lat. sors (Gen.: sortis)="Los(stäbchen);" Stand, Rang; Art u. Weise; schon mniederd. sorte < mniederl. sorte < frz. sorte]:

1.Art, Qualität (einer Ware, einer Züchtung o. Ä.), die sich durch bestimmte Merkmale od. Eigenschaften von anderen Gruppen der gleichen Gattung unterscheidet: eine edle, gute, schmackhafte, strapazierfähige, wohlschmeckende, billige, minderwertige S.; Stoffe aller -n, in allen -n; diese S. [von] Rosen braucht viel Sonne; bitte auch noch ein Pfund von der anderen S.; bei dieser S. [Zigarren] will ich bleiben; in allen -n und Preislagen; er ist eine seltsame S. [Mensch] (ugs.; ein seltsamer Mensch); ein Mädchen von der netten S. (ugs.; ein nettes Mädchen).


2.<Pl.> Devisen (2 b) .
Sorte  

Sọr|te, die; -, -n <lat.> (Art, Gattung; Wert, Güte)
Sorte  

Art [von], Couleur, Format, Genre, Gruppe, Kategorie, Klasse, Prägung, Schlag, Typ, Zweig; (geh.): Gepräge; (bildungsspr.): Rubrik; (bildungsspr. veraltend): Genus; (ugs.): Schublade; (ugs., häufig abwertend): Kaliber; (Biol.): Art, Familie, Gattung, Ordnung, Rasse, Sippe, Spezies, Stamm; (bes. Biol.): Klasse.
[Sorte]
[Sorten]
Sorte  

Sọr|te, die; -, -n [ital. sorta (wohl < frz. sorte)="Art," Qualität < lat. sors (Gen.: sortis)="Los(stäbchen);" Stand, Rang; Art u. Weise; schon mniederd. sorte < mniederl. sorte < frz. sorte]:

1.Art, Qualität (einer Ware, einer Züchtung o. Ä.), die sich durch bestimmte Merkmale od. Eigenschaften von anderen Gruppen der gleichen Gattung unterscheidet: eine edle, gute, schmackhafte, strapazierfähige, wohlschmeckende, billige, minderwertige S.; Stoffe aller -n, in allen -n; diese S. [von] Rosen braucht viel Sonne; bitte auch noch ein Pfund von der anderen S.; bei dieser S. [Zigarren] will ich bleiben; in allen -n und Preislagen; er ist eine seltsame S. [Mensch] (ugs.; ein seltsamer Mensch); ein Mädchen von der netten S. (ugs.; ein nettes Mädchen).


2.<Pl.> Devisen (2 b).
Sorte  

n.
<f. 19> Art, Wertgruppe (bes. von Waren); <Pl.; Bankw.> ~n ausländ. Banknoten u. Münzen sowie in ausländ. Währung ausgestellte Kupons ausländ. Wertpapiere; beste, feinste, gute mittlere, schlechte ~; billigste, teuerste ~; er ist eine merkwürdige ~ von Mensch <umg.> in allen ~n u. Preislagen; das gibt es in verschiedenen ~n; von derselben ~; ich gehöre nicht zu der ~ (Menschen), die … [<ital. sorta, frz. sorte „Art, Qualität“ <lat. sors „Los“, spätlat. „Art und Weise“]
['Sor·te]
[Sorten]