[ - Collapse All ]
sostenuto  

Sos|te|nu|to das; -s, -s u. ...ti: (Mus.) mäßig langsames Musikstücksos|te|nu|to <lat.-it.>: (Mus.) [aus]gehalten, breit, getragen (Abk.: sost.)
sostenuto  

sos|te|nu|to <Adv.> [ital. sostenuto, zu: sostenere = tragen, stützen < lat. sustinere] (Musik):
a) (im Hinblick auf das Fortklingenlassen eines Tons) gleichmäßig (Abk.: sost.);

b)(im Hinblick auf das Tempo) etwas langsamer, getragener (Abk.: sost.): andante s.
sostenuto  

sos|te|nu|to <ital.> (Musik gehalten, getragen; Abk. sost.)
sostenuto  

sos|te|nu|to <Adv.> [ital. sostenuto, zu: sostenere = tragen, stützen < lat. sustinere] (Musik):
a) (im Hinblick auf das Fortklingenlassen eines Tons) gleichmäßig (Abk.: sost.);

b)(im Hinblick auf das Tempo) etwas langsamer, getragener (Abk.: sost.): andante s.
sostenuto  

Adv. [ital. sostenuto, zu: sostenere= tragen, stützen [ lat. sustinere] (Musik): a) (im Hinblick auf das Fortklingenlassen eines Tons) gleichmäßig; b) (im Hinblick auf das Tempo) etwas langsamer, getragener: andante s. (Abk.: sost.).
sostenuto  

sos·te'nu·to <Mus.> gehalten, breit getragen, mit vollen, gebundenen Tönen (zu spielen) [ital., Part. Perf. von sostenere „halten“]
[so·ste'nu·to,]