[ - Collapse All ]
Souffleur  

Souf|f|leur [...'lø:ɐ̯] der; -s, -e: Mann, der souffliert
Souffleur  

Souf|fleur [...'flø:ɐ̯], der; -s, -e [frz. souffleur, zu: souffler, ↑ soufflieren ] (Theater): Mitarbeiter eines Theaters, der während einer Vorstellung im Souffleurkasten sitzt und souffliert (Berufsbez.).
Souffleur  

Souf|f|leur [zu'flø:ɐ̯], der; -s, -e (Theater jmd., der souffliert)
Souffleur  

Souf|fleur [...'flø:ɐ̯], der; -s, -e [frz. souffleur, zu: souffler, ↑ soufflieren] (Theater): Mitarbeiter eines Theaters, der während einer Vorstellung im Souffleurkasten sitzt und souffliert (Berufsbez.).
Souffleur  

[...'?:], der; -s, -e [frz. souffleur, zu: souffler, soufflieren] (Theater): Mitarbeiter eines Theaters, der während einer Vorstellung im Souffleurkasten sitzt und souffliert (Berufsbez.).
Souffleur  

n.
<auch> Souff·leur <[su'flø:r] m. 1> Einsager, jmd., der während des Spiels die Rollen flüsternd mitliest, um die Schauspieler vor dem Steckenbleiben zu bewahren [frz., „Vorsa- ger (durch Zuhauchen, Zuflüstern), Bläser“; soufflieren]
[Souf·fleur,]
[Souffleures, Souffleurs, Souffleure, Souffleuren]