[ - Collapse All ]
Sowchos  

Sow|chos ['sɔfxɔs, ...'xɔs, auch: ...'çɔs] der; -, ...chose u. (österr. nur:) Sow|cho|se die; -, -n <russ.; Kurzw. aus sowetskoje chosjaistwo »Sowjetwirtschaft«>: staatlicher landwirtschaftlicher Großbetrieb in der Sowjetunion
Sowchos  

Sow|chos ['zɔɔs, -'-], der od. das; -, ...ose, Sow|cho|se, die; -, -n [russ. sovhoz, gek. aus: sovetskoe hozjajstvo = Sowjetwirtschaft]: staatlicher landwirtschaftlicher Großbetrieb in der ehemaligen UdSSR.
[Sowchose]
Sowchos  

Sow|chọs [...'x..., auch ...'ç...], der; -, ...chose, Sow|cho|se, die; -, -n, österr. nur so <russ.> (Staatsgut in der Sowjetunion)
[Sowchose]
Sowchos  

Sow|chos ['zɔɔs, -'-], der od. das; -, ...ose, Sow|cho|se, die; -, -n [russ. sovhoz, gek. aus: sovetskoe hozjajstvo = Sowjetwirtschaft]: staatlicher landwirtschaftlicher Großbetrieb in der ehemaligen UdSSR.
[Sowchose]
Sowchos  

['?; '], der od. das; -, ...ose, Sowchose, die; -, -n [russ. sovhoz, gek. aus: sovetskoe hozjajstvo= Sowjetwirtschaft]: staatlicher landwirtschaftlicher Großbetrieb in der ehemaligen UdSSR.
Sowchos  

<[sɔf'çɔs] m.; -, -cho·se [-'ço:sə]> Sow'cho·se <f. 19; UdSSR> Staatsgut, landwirtschaftl. Großbetrieb [russ. verkürzt aus sowjetskoje chosjaistwo „sowjet. Landwirtschaft“]
[Sow·chos]
[Sowchose]