[ - Collapse All ]
Sozialhilfe  

So|zi|al|hil|fe, die: Gesamtheit der Hilfen, die einem Menschen in einer Notlage die materielle Grundlage für eine menschenwürdige Lebensführung geben soll.
Sozialhilfe  

So|zi|al|hil|fe
Sozialhilfe  

(früher): Fürsorge, Wohlfahrt; (österr. Amtsspr.): Obsorge; (ev. Kirche): Diakonie.
[Sozialhilfe]
[Sozialhilfen]
Sozialhilfe  

So|zi|al|hil|fe, die: Gesamtheit der Hilfen, die einem Menschen in einer Notlage die materielle Grundlage für eine menschenwürdige Lebensführung geben soll.
Sozialhilfe  

n.
<f. 19; unz.> Gesamtheit aller staatlichen Hilfen für Menschen in (materieller) Notlage
[So·zi'al·hil·fe]
[Sozialhilfen]