[ - Collapse All ]
Sozialkunde  

So|zi|al|kun|de die; -:

1.Darstellung und Beschreibung der politischen, ökonomischen und sozialen Verhältnisse in einer Gesellschaft.


2.der politischen Erziehung u. Bildung dienendes Unterrichtsfach, das gesellschaftliche Fragen zusammenhängend darstellt
Sozialkunde  

So|zi|al|kun|de, die <o. Pl.>: der politischen Erziehung u. Bildung dienendes Unterrichtsfach, das gesellschaftliche Fragen zusammenhängend darstellt.
Sozialkunde  

So|zi|al|kun|de, die; -
Sozialkunde  

So|zi|al|kun|de, die <o. Pl.>: der politischen Erziehung u. Bildung dienendes Unterrichtsfach, das gesellschaftliche Fragen zusammenhängend darstellt.
Sozialkunde  

n.
<f.; -; unz.> Unterrichtsfach, das polit. u. soziale Zusammenhänge der Gesellschaft behandelt
[So·zi'al·kun·de]
[Sozialkunden]