[ - Collapse All ]
Spaßvogel  

Spaß|vo|gel, der: jmd., der oft lustige Einfälle hat u. andere [gern] mit seinen Späßen erheitert.
Spaßvogel  

Spaß|vo|gel (scherzh.)
Spaßvogel  

Bajazzo, dummer August, Faxenmacher, Faxenmacherin, Harlekin, Komiker, Komikerin, Schelm, Schelmin, Spaßmacher, Spaßmacherin; (ugs.): Quatschmacher, Quatschmacherin, Witzbold; (ugs. scherzh.): Kasper; (abwertend): Clown; (bayr.): Gaudibursch; (veraltend): Possenmacher, Possenmacherin, Possenreißer, Possenreißerin.
[Spaßvogel]
[Spaßvogels, Spaßvögel, Spaßvögeln, Spassvogel, Spassvogels, Spassvögel, Spassvögeln]
Spaßvogel  

Spaß|vo|gel, der: jmd., der oft lustige Einfälle hat u. andere [gern] mit seinen Späßen erheitert.
Spaßvogel  

n.
<m. 5u; fig.> jmd., der gern Späße macht, auch auf Kosten anderer
['Spaß·vo·gel]
[Spaßvogels, Spaßvögel, Spaßvögeln]