[ - Collapse All ]
Spanner  

Spạn|ner, der; -s, -:

1.a)Vorrichtung zum Spannen (1 a) von etw.: den Tennisschläger in den S. stecken;

b)kurz für ↑ Hosenspanner ;

c)kurz für ↑ Schuhspanner .



2. (in vielen Arten vorkommender) Schmetterling, der in Ruhestellung seine Flügel flach ausbreitet.


3. (salopp) a)Voyeur: er ist ein alter S.;

b)jmd., der bei unerlaubten, ungesetzlichen Handlungen die Aufgabe hat, aufzupassen u. zu warnen, wenn Gefahr besteht, entdeckt zu werden.

Spanner  

Spạn|ner (ugs. auch für Voyeur)
Spanner  

Spạn|ner, der; -s, -:

1.
a)Vorrichtung zum Spannen (1 a) von etw.: den Tennisschläger in den S. stecken;

b)kurz für ↑ Hosenspanner;

c)kurz für ↑ Schuhspanner.



2. (in vielen Arten vorkommender) Schmetterling, der in Ruhestellung seine Flügel flach ausbreitet.


3. (salopp)
a)Voyeur: er ist ein alter S.;

b)jmd., der bei unerlaubten, ungesetzlichen Handlungen die Aufgabe hat, aufzupassen u. zu warnen, wenn Gefahr besteht, entdeckt zu werden.

Spanner  

n.
<m. 3> Angehöriger einer Familie der Schmetterlinge, die die Flügel in der Ruhestellung dachartig zusammenlegen u. deren Raupen sich spannend (mit Buckelbildung) fortbewegen, da sie außer den 3 Brustbeinpaaren nur noch 2 Bauchbeinpaare am 6. u. 10. Hinterleibssegment haben: Geometridae; Vorrichtung, in die man ein Gerät (z.B. Tennisschläger) od. ein Kleidungsstück spannt, damit es seine Form behält (Hosen~, Rock~); <umg.> = Voyeur
['Span·ner]
[Spanners, Spannern, Spannerin, Spannerinnen]