[ - Collapse All ]
Sparte  

Spar|te ['∫pa...] die; -, -n <Herkunft unsicher; vielleicht gr.-nlat.>:

1.spezieller Bereich, Abteilung eines Fachgebiets, Geschäfts-, Wissenszweig o. Ä.


2.Spalte, Teil einer Zeitung, in dem [unter einer bestimmten Rubrik] etwas abgehandelt wird
Sparte  

Spạr|te, die; -, -n [älter = Amt, Aufgabe, viell. nach der nlat. Wendung spartam nancisci = ein Amt erlangen (LÜ von griech. élaches Spártēn, kósmei = dir wurde Sparta zugeteilt, [jetzt] verwalte [es]; aus Euripides' Drama »Telaphos«)]:

1.(bes. als Untergliederung eines Geschäfts- od. Wissenszweigs) Teilbereich, Abteilung eines [Fach]gebiets: eine S. der Wirtschaft, Verwaltung; die -n Schauspiel, Musiktheater und Ballett.


2.Spalte, Teil einer Zeitung, in dem [unter einer bestimmten Rubrik] etw. abgehandelt wird: der für diese S. verantwortliche Redakteur; die Meldung stand unter, in der S. »Vermischtes«.
Sparte  

Spạr|te, die; -, -n (Abteilung, Fach, Gebiet; Geschäfts-, Wissenszweig; Zeitungsspalte)
Sparte  

Abteilung, Bereich, Branche, Fach[bereich], Fachgebiet, Fachrichtung, Feld, Gebiet, Geschäftsfeld, Ressort, Sachbereich, Sachgebiet, Sektor, Teilbereich, Teilgebiet, Unterabteilung, [Wirtschafts]zweig.
[Sparte]
[Sparten]
Sparte  

Spạr|te, die; -, -n [älter = Amt, Aufgabe, viell. nach der nlat. Wendung spartam nancisci = ein Amt erlangen (LÜ von griech. élaches Spártēn, kósmei = dir wurde Sparta zugeteilt, [jetzt] verwalte [es]; aus Euripides' Drama »Telaphos«)]:

1.(bes. als Untergliederung eines Geschäfts- od. Wissenszweigs) Teilbereich, Abteilung eines [Fach]gebiets: eine S. der Wirtschaft, Verwaltung; die -n Schauspiel, Musiktheater und Ballett.


2.Spalte, Teil einer Zeitung, in dem [unter einer bestimmten Rubrik] etw. abgehandelt wird: der für diese S. verantwortliche Redakteur; die Meldung stand unter, in der S. »Vermischtes«.
Sparte  

n.
<f. 19> Abteilung, Fach, Gebiet; Geschäfts-, Wissenszweig, Sportart; Zeitungsspalte; in meiner ~; das Rudern ist eine ~ des Wassersports [<ital. spartizione „Abteilung, Wissens- und Geschäftszweig, Fach“; zu spartire „teilen“]
['Spar·te]
[Sparten]