[ - Collapse All ]
sperrig  

spẹr|rig <Adj.> [mhd. sperric = beschlagnahmt werden könnend, konfiszierbar; widersetzlich]: aufgrund seiner Form, Größe unverhältnismäßig viel Platz in einem dafür zu engen Raum erfordernd, sich nicht gut irgendwo unterbringen, transportieren lassend: -e Güter; das Gepäck ist sehr s.
sperrig  

spẹr|rig
sperrig  

ausladend, klobig, massig, schwer, unhandlich, wuchtig; (abwertend): klotzig; (oft emotional): riesig; (landsch.): unschierig.
[sperrig]
[sperriger, sperrige, sperriges, sperrigen, sperrigem, sperrigerer, sperrigere, sperrigeres, sperrigeren, sperrigerem, sperrigster, sperrigste, sperrigstes, sperrigsten, sperrigstem]
sperrig  

spẹr|rig <Adj.> [mhd. sperric = beschlagnahmt werden könnend, konfiszierbar; widersetzlich]: aufgrund seiner Form, Größe unverhältnismäßig viel Platz in einem dafür zu engen Raum erfordernd, sich nicht gut irgendwo unterbringen, transportieren lassend: -e Güter; das Gepäck ist sehr s.
sperrig  

Adj. [mhd. sperric= beschlagnahmt werden könnend, konfiszierbar; widersetzlich]: aufgrund seiner Form, Größe unverhältnismäßig viel Platz in einem dafür zu engen Raum erfordernd, sich nicht gut irgendwo unterbringen, transportieren lassend: -e Güter; das Gepäck ist sehr s.
sperrig  

adj.
<Adj.> viel Platz einnehmend, unhandlich (Paket); schwer zu handhaben, widerspenstig [sperren]
['sper·rig]
[sperriger, sperrige, sperriges, sperrigen, sperrigem, sperrigerer, sperrigere, sperrigeres, sperrigeren, sperrigerem, sperrigster, sperrigste, sperrigstes, sperrigsten, sperrigstem]