[ - Collapse All ]
Spezies  

Spe|zi|es ['∫pe:ʦ̮i̯εs, 'sp...] die; -, - [...e:s] <lat.>:

1.besondere, bestimmte Art, Sorte von etwas, einer Gattung.


2.Tier- od. Pflanzenart (in der biologischen Systematik).


3.Grundrechnungsart in der Mathematik.


4.(Rechtsw.) eine bestimmte, nicht auswechselbare Sache, die Gegenstand eines Schuldverhältnisses ist (z. B. Spezieskauf: Kauf eines bestimmten Gegenstandes; Speziesschuld: Verpflichtung zur Leistung einer bestimmten Sache).


5.(Pharm.) Teegemisch
Spezies  

Spe|zi|es ['∫pe:ʦ̮i̯εs, 'sp...], die; -, - [...e:s; lat. species = äußere Erscheinung; Vorstellung, Begriff; Art; Eigenheit, zu: specere = (hin-, an)sehen]:

1.besondere, bestimmte Art, Sorte von etw., einer Gattung: eine besondere S. [von] Mensch.


2.(Biol.) Art (4 b) : eine ausgestorbene, seltene S.; die S. Mensch, Homo sapiens; unsere S. (der Mensch).


3. (Math. veraltet) Grundrechenart: die vier S.


4.(Rechtsspr.) kurz für ↑ Spezieskauf .


5. (Pharm.) Teegemisch.
Spezies  

Spe|zi|es [∫p..., auch sp...], die; -, - (besondere Art einer Gattung, Tier- od. Pflanzenart)
Spezies  

Gruppe, Schlag, Sorte, Typ, Zweig; (Biol.): Art, Familie, Gattung, Ordnung, Rasse; (bes. Biol.): Klasse.
[Spezies]
Spezies  

Spe|zi|es ['∫pe:ʦ̮i̯εs, 'sp...], die; -, - [...e:s; lat. species = äußere Erscheinung; Vorstellung, Begriff; Art; Eigenheit, zu: specere = (hin-, an)sehen]:

1.besondere, bestimmte Art, Sorte von etw., einer Gattung: eine besondere S. [von] Mensch.


2.(Biol.) Art (4 b): eine ausgestorbene, seltene S.; die S. Mensch, Homo sapiens; unsere S. (der Mensch).


3. (Math. veraltet) Grundrechenart: die vier S.


4.(Rechtsspr.) kurz für ↑ Spezieskauf.


5. (Pharm.) Teegemisch.
Spezies  

[':, 'sp...], die; -, - [...e:s; lat. species= äußere Erscheinung; Vorstellung, Begriff; Art; Eigenheit, zu: specere= (hin-, an)sehen]: 1. besondere, bestimmte Art, Sorte von etw., einer Gattung: eine besondere S. [von] Mensch. 2. (Biol.) Art (4 b): eine ausgestorbene, seltene S.; die S. Mensch, Homo sapiens; unsere S. (der Mensch). 3. (Math. veraltet) Grundrechenart: die vier S. 4. (Rechtsspr.) kurz für Spezieskauf. 5. (Pharm.) Teegemisch.
Spezies  

n.
<f.; -, -> Art, Gattung; <Biol.> Art, Gestalt, Erscheinung, Erscheinungsform; Grundrechnungsart; Teegemisch [<lat. species „Blick, äußere Erscheinung, Art (einer Gattung)“, zu specere „sehen“]
['Spe·zi·es]