[ - Collapse All ]
spießig  

spie|ßig <Adj.> [gek. aus ↑ spießbürgerlich ] (ugs. abwertend): spießbürgerlich: ein -er Typ; aus einem -en Elternhaus stammen; sie ist mir zu s., wird von Jahr zu Jahr -er; eine entsetzlich s. eingerichtete Wohnung.
spießig  

spie|ßig
spießig  

spießbürgerlich.
[spießig]
[spießiger, spießige, spießiges, spießigen, spießigem, spießigerer, spießigere, spießigeres, spießigeren, spießigerem, spießigster, spießigste, spießigstes, spießigsten, spießigstem, spiessig]
spießig  

spie|ßig <Adj.> [gek. aus ↑ spießbürgerlich] (ugs. abwertend): spießbürgerlich: ein -er Typ; aus einem -en Elternhaus stammen; sie ist mir zu s., wird von Jahr zu Jahr -er; eine entsetzlich s. eingerichtete Wohnung.
spießig  

Adj. [gek. aus spießbürgerlich] (ugs. abwertend): spießbürgerlich: ein -er Typ; aus einem -en Elternhaus stammen; sie ist mir zu s., wird von Jahr zu Jahr -er; eine entsetzlich s. eingerichtete Wohnung.
spießig  

adj.
<Adj.; umg.> = spießbürgerlich
['spie·ßig]
[spießiger, spießige, spießiges, spießigen, spießigem, spießigerer, spießigere, spießigeres, spießigeren, spießigerem, spießigster, spießigste, spießigstes, spießigsten, spießigstem]