[ - Collapse All ]
Spinat  

Spi|nat der; -[e]s, (Sorten:) -e <pers.-arab.-span.>: dunkelgrünes Blattgemüse
Spinat  

Spi|nat, der; -[e]s, (Sorten:) -e [mhd. spinat < span. espinaca (angelehnt an: espina="Dorn" < lat. spina, wohl wegen der spitz auslaufenden Blätter) < hispanoarab. ispināch < arab. isbānaẖ < pers. ispanāǧ]: Pflanze mit hohen Stängeln u. lang gestielten, dreieckigen, kräftig grünen Blättern, die als Gemüse gegessen werden: S. pflücken, ernten; es gab Spiegelei[er] mit S.
Spinat  

Spi|nat, der; -[e]s, Plur. (Sorten:) -e <pers.-arab.> (ein Gemüse)
Spinat  

Spi|nat, der; -[e]s, (Sorten:) -e [mhd. spinat < span. espinaca (angelehnt an: espina="Dorn" < lat. spina, wohl wegen der spitz auslaufenden Blätter) < hispanoarab. ispināch < arab. isbānaẖ < pers. ispanāǧ]: Pflanze mit hohen Stängeln u. lang gestielten, dreieckigen, kräftig grünen Blättern, die als Gemüse gegessen werden: S. pflücken, ernten; es gab Spiegelei[er] mit S.
Spinat  

n.
<m. 1; unz.> als Blattgemüse angebautes, eisenhaltiges Gänsefußgewächs: Spinacia oleracea; Neuseeländer ~ südamerik. u. australische Art der Aizoaceae mit dickfleischigen, zarten Blättern: Tetragonia expansa; [über arab. isfinag <pers. äspänah entlehnt; volksetymolog. wegen der spitzen Samenkörner mit lat. spina „Dorn“ verschmolzen]
[Spi'nat]
[Spinates, Spinats, Spinate, Spinaten]