[ - Collapse All ]
Spitzenpapier  

Spịt|zen|pa|pier, das:

1.am Rand wie Spitzen (8) durchbrochenes dekoratives Papier für Tortenplatten o. Ä.


2.(Wirtsch. emotional verstärkend) äußerst lukratives Wertpapier.
Spitzenpapier  

Spịt|zen|pa|pier, das:

1.am Rand wie Spitzen (8) durchbrochenes dekoratives Papier für Tortenplatten o. Ä.


2.(Wirtsch. emotional verstärkend) äußerst lukratives Wertpapier.
Spitzenpapier  

n.
<n. 11; unz.> am Rand in Mustern durchbrochenes Papier für Kuchenplatten
['Spit·zen·pa·pier]
[Spitzenpapiers, Spitzenpapiere, Spitzenpapieren]