[ - Collapse All ]
Sprachkultur  

Sprach|kul|tur, die <o. Pl.>:
a)Maß, Grad, in dem der Sprachgebrauch den für die jeweilige Sprache geltenden Normen bes. in grammatischer u. stilistischer Hinsicht entspricht;

b)Fähigkeit, die Normen der Sprachkultur (a) zu erfüllen;

c)(bes. DDR) Sprachpflege (als Einflussnahme der Gesellschaft auf die Sprache im Hinblick auf die Erreichung eines möglichst hohen sprachlichen Niveaus).
Sprachkultur  

Sprach|kul|tur
Sprachkultur  

Sprach|kul|tur, die <o. Pl.>:
a)Maß, Grad, in dem der Sprachgebrauch den für die jeweilige Sprache geltenden Normen bes. in grammatischer u. stilistischer Hinsicht entspricht;

b)Fähigkeit, die Normen der Sprachkultur (a) zu erfüllen;

c)(bes. DDR) Sprachpflege (als Einflussnahme der Gesellschaft auf die Sprache im Hinblick auf die Erreichung eines möglichst hohen sprachlichen Niveaus).
Sprachkultur  

n.
<f. 20; unz.> Grad der Übereinstimmung des Gebrauchs einer Sprache mit den für sie geltenden Normen; <bes. DDR> (gesellschaftliche) Sprachpflege
['Sprach·kul·tur]
[Sprachkulturen]