[ - Collapse All ]
Sprachpsychologie  

Sprach|psy|cho|lo|gie
Sprachpsychologie  

n.
<f. 19; unz.> Zweig der Psychologie, der den seel. Gehalt der Sprache, die Sprache des Einzelmenschen u. von Menschengruppen (Kindern, Taubstummen usw.), Funktionsstörungen (Sprachhemmungen), das Verhältnis der Sprache zu den übrigen Ausdrucksformen usw. untersucht
['Sprach·psy·cho·lo·gie]