[ - Collapse All ]
spritzig  

sprịt|zig <Adj.>:
a) anregend, belebend, prickelnd: ein spritziger Wein; Parfüms mit -er Note;

b)schwungvoll; flott u. flüssig [dargeboten] u. dadurch unterhaltsam: eine -e Komödie, Inszenierung; die Musik war sehr s.; eine s. geschriebene Reportage;

c)wendig, agil: ein -er Stürmer;

d)mit hohem Beschleunigungsvermögen: ein -er Motor; der Wagen fährt s.
spritzig  

sprịt|zig
spritzig  

a) angenehm, anregend, aufmunternd, belebend, erfrischend, herzerfrischend, herzerquickend, prickelnd, stimulierend, wohltuend; (geh.): beflügelnd, erquickend, erquicklich, labend, ersprießlich; (bildungsspr.): vitalisierend.

b) abwechslungsreich, amüsant, aufgeweckt, belustigend, einfallsreich, erfrischend, ergötzend, erheiternd, flüssig, geistreich, heiter, humoristisch, ideenreich, interessant, kurzweilig, lebhaft, lustig, mitreißend, rege, schlagfertig, schwungvoll, spaßig, sprühend, temperamentvoll, unterhaltend, unterhaltsam, vergnüglich, vergnügt, witzig, zerstreuend; (geh.): ergötzlich; (ugs.): flott, rasant; (Jugendspr.): fetzig.

c) agil, behände, beweglich, flink, geschickt, gewandt, leichtfüßig, wendig, wieselflink; (ugs.): fix.

d) gut motorisiert, leistungsfähig, leistungsstark, schnell, sportlich, stark.

[spritzig]
[spritziger, spritzige, spritziges, spritzigen, spritzigem, spritzigerer, spritzigere, spritzigeres, spritzigeren, spritzigerem, spritzigster, spritzigste, spritzigstes, spritzigsten, spritzigstem]
spritzig  

sprịt|zig <Adj.>:
a) anregend, belebend, prickelnd: ein spritziger Wein; Parfüms mit -er Note;

b)schwungvoll; flott u. flüssig [dargeboten] u. dadurch unterhaltsam: eine -e Komödie, Inszenierung; die Musik war sehr s.; eine s. geschriebene Reportage;

c)wendig, agil: ein -er Stürmer;

d)mit hohem Beschleunigungsvermögen: ein -er Motor; der Wagen fährt s.
spritzig  

Adj.: a) anregend, belebend, prickelnd: ein -er Wein; Parfüms mit -er Note; b) schwungvoll; flott u. flüssig [dargeboten] u. dadurch unterhaltsam: eine -e Komödie, Inszenierung; die Musik war sehr s.; eine s. geschriebene Reportage; c) wendig, agil: ein -er Stürmer; d) mit hohem Beschleunigungsvermögen: ein -er Motor; der Wagen fährt s.
spritzig  

adj.
<Adj.> prickelnd (Wein); <fig.> sprühend witzig, geistreich (Lustspiel, Stil); die Aufführung war ~ <fig.> [spritzen]
['sprit·zig]
[spritziger, spritzige, spritziges, spritzigen, spritzigem, spritzigerer, spritzigere, spritzigeres, spritzigeren, spritzigerem, spritzigster, spritzigste, spritzigstes, spritzigsten, spritzigstem]