[ - Collapse All ]
Stößel  

Stö|ßel, der; -s, - [mhd. stœʒel, ahd. stōʒil]:

1.kleiner, stabähnlicher, unten verdickter u. abgerundeter Gegenstand zum Zerstoßen, Zerreiben von körnigen Substanzen: z. B. im Mörser.


2.(Technik) zylinderförmiges Bauteil zur Übertragung von stoßartigen Bewegungen von einem Maschinenelement auf ein anderes.
Stößel  

Stö|ßel, der; -s, - (Stoßgerät)
Stößel  

Stö|ßel, der; -s, - [mhd. stœʒel, ahd. stōʒil]:

1.kleiner, stabähnlicher, unten verdickter u. abgerundeter Gegenstand zum Zerstoßen, Zerreiben von körnigen Substanzen: z. B. im Mörser.


2.(Technik) zylinderförmiges Bauteil zur Übertragung von stoßartigen Bewegungen von einem Maschinenelement auf ein anderes.
Stößel  

n.
<n. 5> Werkzeug zum Stoßen, Zerkleinern, Zerreiben; Mörser und ~ [<mhd. stœzel <ahd. stozil]
['Stö·ßel]
[Stößels, Stößeln]