[ - Collapse All ]
störrisch  

stọ̈r|risch <Adj.> [zu mundartl. Storren = Baumstumpf, mhd. storre, ahd. storro, zu ↑ starren , also eigtl. = starr wie ein Baumstumpf]: sich eigensinnig, starrsinnig widersetzend od. eine entsprechende Haltung erkennen lassend: ein störrisches Kind; ihre -e Art; sich s. zeigen; er ist s. wie ein [Maul]esel (ugs.; sehr störrisch); s. schweigen.
störrisch  

stọ̈r|risch
störrisch  

eigensinnig, hartgesotten, halsstarr, hartnäckig, starr, trotzig, trotzköpfig, unbeugsam, uneinsichtig, unnachgiebig; (bildungsspr.): apodiktisch, obstinat, rigide; (ugs.): dickköpfig, dickschädelig, hartschädelig; (abwertend): borniert, halsstarrig, rechthaberisch, starrköpfig, starrsinnig, verstockt; (ugs. abwertend): verbohrt; (ugs. emotional abwertend): stur [wie ein Bock/Panzer]; (schweiz. mundartl.): steckköpfig; (landsch.): hartköpfig, stockig; (veraltend): stierköpfig.
[störrisch]
[störrischer, störrische, störrisches, störrischen, störrischem, störrischerer, störrischere, störrischeres, störrischeren, störrischerem, störrischester, störrischeste, störrischestes, störrischesten, störrischestem]
störrisch  

stọ̈r|risch <Adj.> [zu mundartl. Storren = Baumstumpf, mhd. storre, ahd. storro, zu ↑ starren, also eigtl. = starr wie ein Baumstumpf]: sich eigensinnig, starrsinnig widersetzend od. eine entsprechende Haltung erkennen lassend: ein störrisches Kind; ihre -e Art; sich s. zeigen; er ist s. wie ein [Maul]esel (ugs.; sehr störrisch); s. schweigen.
störrisch  

Adj. [zu mundartl. Storren= Baumstumpf, mhd. storre, ahd. storro, zu starren, also eigtl.= starr wie ein Baumstumpf]: sich eigensinnig, starrsinnig widersetzend od. eine entsprechende Haltung erkennen lassend: ein -es Kind; ihre -e Art; sich s. zeigen; er ist s. wie ein [Maul]esel (ugs.; sehr störrisch); s. schweigen.
störrisch  

adj.
<Adj.> widerspenstig, nicht fügsam, schwer lenkbar, trotzig; ~es Pferd; ~ sein; ~ wie ein Esel [eigtl. „starr wie ein Baumstumpf“, zu Storren „Baumstumpf“ <mhd. storre <ahd. storro; verwandt mit starren]
['stör·risch]
[störrischer, störrische, störrisches, störrischen, störrischem, störrischerer, störrischere, störrischeres, störrischeren, störrischerem, störrischester, störrischeste, störrischestes, störrischesten, störrischestem]