[ - Collapse All ]
stürmisch  

stụ̈r|misch <Adj.> [mhd. stürmische (Adv.)]:

1.a)mit Sturm, (1), stark windig: stürmisches Wetter; die Überfahrt war sehr s. (dabei herrschte stürmisches Wetter); es waren -e (ereignisreiche, turbulente) Tage;

b)von Sturm (1) bewegt; sehr unruhig: das -e Meer; die See war sehr s.



2.a)ungestüm, leidenschaftlich: ein -er Liebhaber; eine -e Begrüßung; nicht so s.!;

b)vehement; mit Verve, mit Schärfe; mit einer ungezügelten Gefühlsäußerung: ein -er Protest; -er (sehr großer, frenetischer) Beifall.



3.mit großer Schnelligkeit ablaufend, sich vollziehend; rasant (1 c) : eine -e Entwicklung; der Aufschwung war, vollzog sich sehr s.
stürmisch  

stụ̈r|misch
stürmisch  


1. böig, brausend, rasend, tobend, turbulent, [vom Sturm] bewegt, windig, sehr unruhig; (Seemannsspr.): steif.

2. a) begeistert, fanatisch, feurig, glutvoll, heftig, heiß, intensiv, leidenschaftlich, rassig, temperamentvoll, überschwänglich, ungezügelt, ungestüm, wild; (geh.): glühend.

b) aufbrausend, auffahrend, heftig, impulsiv, scharf, unbändig, unbeherrscht, ungezügelt; (geh.): mit Verve; (bildungsspr.): frenetisch, vehement.

[stürmisch]
[stürmischer, stürmische, stürmisches, stürmischen, stürmischem, stürmischerer, stürmischere, stürmischeres, stürmischeren, stürmischerem, stürmischester, stürmischeste, stürmischestes, stürmischesten, stürmischestem]
stürmisch  

stụ̈r|misch <Adj.> [mhd. stürmische (Adv.)]:

1.
a)mit Sturm, (1)stark windig: stürmisches Wetter; die Überfahrt war sehr s. (dabei herrschte stürmisches Wetter); es waren -e (ereignisreiche, turbulente) Tage;

b)von Sturm (1) bewegt; sehr unruhig: das -e Meer; die See war sehr s.



2.
a)ungestüm, leidenschaftlich: ein -er Liebhaber; eine -e Begrüßung; nicht so s.!;

b)vehement; mit Verve, mit Schärfe; mit einer ungezügelten Gefühlsäußerung: ein -er Protest; -er (sehr großer, frenetischer) Beifall.



3.mit großer Schnelligkeit ablaufend, sich vollziehend; rasant (1 c): eine -e Entwicklung; der Aufschwung war, vollzog sich sehr s.
stürmisch  

Adj. [mhd. stürmische (Adv.)]: 1. a) mit Sturm (1), stark windig: -es Wetter; die Überfahrt war sehr s. (dabei herrschte stürmisches Wetter); Ü es waren -e (ereignisreiche, turbulente) Tage; b) von Sturm (1) bewegt; sehr unruhig: das -e Meer; die See war sehr s. 2. a) ungestüm, leidenschaftlich: ein -er Liebhaber; eine -e Begrüßung; nicht so s.! (oft als scherzh. Abwehr); b) vehement; mit Verve, mit Schärfe; mit einer ungezügelten Gefühlsäußerung: ein -er Protest; -er (sehr großer, frenetischer) Beifall. 3. mit großer Schnelligkeit ablaufend, sich vollziehend; rasant (1 c): eine -e Entwicklung; der Aufschwung war, vollzog sich sehr s.
stürmisch  

stürmisch, turbulent, ungestüm, unruhig
[turbulent, ungestüm, unruhig]
stürmisch  

adj.
<Adj.> sehr windig (Wetter, Tag, Nacht); mit hohem Wellengang (See); ungestüm, heftig drängend; die Auseinandersetzung, Begrüßung war ~; ~er Beifall lauter, begeisterter B.; der Redner rief ~e Heiterheit hervor große, lebhafte H.; ~e Leidenschaften; eine ~e Überfahrt; jmdn. ~ um etwas bitten; ~ gegen etwas protestieren
['stür·misch]
[stürmischer, stürmische, stürmisches, stürmischen, stürmischem, stürmischerer, stürmischere, stürmischeres, stürmischeren, stürmischerem, stürmischester, stürmischeste, stürmischestes, stürmischesten, stürmischestem]