[ - Collapse All ]
Staatsamateur  

Staats|ama|teur (Amateursportler, der vom Staat so sehr gefördert wird, dass er den Sport wie ein Profi betreiben kann)
Staatsamateur  

n.
'Staats·a·ma·teur <[-tø:r] m. 1; Sp.> Amateur, der von dem Land, das er im Wettkampf vertritt, eine so große materielle Unterstützung erhält, dass sein Status als Amateur in Zweifel gezogen werden kann
['Staats·ama·teur,]
[Staatsamateurs, Staatsamateure, Staatsamateuren, Staatsamateurin, Staatsamateurinnen]