[ - Collapse All ]
Staatsvermögen  

Staats|ver||gen, das: Vermögen des Staates, in Staatseigentum befindliche Vermögenswerte.
Staatsvermögen  

Staats|ver||gen, das: Vermögen des Staates, in Staatseigentum befindliche Vermögenswerte.
Staatsvermögen  

n.
<n. 14; unz.> Vermögen eines Staates an unbewegl. Sachen, z.B. an Gebäuden, Gewässern
['Staats·ver·mö·gen]
[Staatsvermögens]