[ - Collapse All ]
Stachelschwein  

Stạ|chel|schwein, das [LÜ von mlat. porcus spinosus; das Tier grunzt wie ein Schwein]: großes Nagetier mit gedrungenem Körper, kurzen Beinen u. sehr langen, spitzen, schwarz u. weiß geringelten Stacheln, (2 a), bes. auf dem Rücken.
Stachelschwein  

Stạ|chel|schwein
Stachelschwein  

Stạ|chel|schwein, das [LÜ von mlat. porcus spinosus; das Tier grunzt wie ein Schwein]: großes Nagetier mit gedrungenem Körper, kurzen Beinen u. sehr langen, spitzen, schwarz u. weiß geringelten Stacheln, (2 a)bes. auf dem Rücken.
Stachelschwein  

n.
<n. 11> Angehöriger einer Familie der Erdstachelschweine, dessen Körper auf der Oberseite mit Stacheln u. Borsten besetzt ist [zu Schwein, weil das Nagetier ähnlich grunzt]
['Sta·chel·schwein]
[Stachelschweines, Stachelschweins, Stachelschweine, Stachelschweinen]