[ - Collapse All ]
Stadion  

Sta|di|on das; -s, ...ien <gr.>:

1.mit Zuschauerrängen versehenes ovales Sportfeld; Kampfbahn.


2.alt- u. neugriechisches Längenmaß (1 Stadion alt = 184,98 m, 1 Stadion neu = 1 km)
Stadion  

Sta|di|on, das; -s, ...ien [griech. stádion = Rennbahn, Laufbahn, eigtl. = ein Längenmaß (zwischen 179 m u. 213 m); Rennbahn; urspr. Bez. für die 1 stádion lange Rennbahn im altgriech. Olympia]:
a)mit Rängen, Tribünen für die Zuschauer versehene, große Anlage für sportliche Wettkämpfe u. Übungen, bes. in Gestalt eines großen, oft ovalen Sportfeldes: ein S. für 80 000 Zuschauer, mit 50 000 Sitzplätzen; das S. des örtlichen Fußballvereins; ins S. gehen;

b)die Zuschauer in einem Stadion: das [ganze] S. raste vor Begeisterung.
Stadion  

Sta|di|on, das; -s, ...ien <griech.> ( auch altgriechisches Wegmaß)
Stadion  

[Sport]arena, Sportstadion; (veraltend): Sportfeld.
[Stadion]
[Stadions, Stadien]
Stadion  

Sta|di|on, das; -s, ...ien [griech. stádion = Rennbahn, Laufbahn, eigtl. = ein Längenmaß (zwischen 179 m u. 213 m); Rennbahn; urspr. Bez. für die 1 stádion lange Rennbahn im altgriech. Olympia]:
a)mit Rängen, Tribünen für die Zuschauer versehene, große Anlage für sportliche Wettkämpfe u. Übungen, bes. in Gestalt eines großen, oft ovalen Sportfeldes: ein S. für 80 000 Zuschauer, mit 50 000 Sitzplätzen; das S. des örtlichen Fußballvereins; ins S. gehen;

b)die Zuschauer in einem Stadion: das [ganze] S. raste vor Begeisterung.
Stadion  

n.
<n.; -s, -di·en> Sportplatz, Wettkampfplatz (Sport~, Schwimm~) [<grch. stadion, urspr. ein Längenmaß (185 m); auch Bez. für die Rennbahn von Olympia, die ein Stadion lang war; daraus allg. „Kampfplatz“]
['Sta·di·on]
[Stadions, Stadien]