[ - Collapse All ]
Stafette  

Sta|fẹt|te die; -, -n <germ.-it.>:

1.(hist.) reitender Eilbote, Meldereiter.


2.(bes. Sport) Staffel, Staffellauf
Stafette  

Sta|fẹt|te, die; -, -n [1: ital. staffetta, zu: staffa = Steigbügel, aus dem Germ.]:

1.a)(früher) reitender Bote [der im Wechsel mit andern Nachrichten überbrachte];

b)Gruppe aus mehreren Personen, Kurieren, die, miteinander wechselnd, etw. schnell übermitteln.



2.sich in bestimmter Anordnung, Aufstellung fortbewegende Gruppe von Fahrzeugen, Reitern als Begleitung von jmdm., etw.: eine S. von Polizisten auf Motorrädern.


3.(Sport veraltet) a)Staffel; (1 b);

b) Staffellauf.

Stafette  

Sta|fẹt|te, die; -, -n <ital.> (früher für Meldereiter; Gruppe von Personen, die, etappenweise wechselnd, etwas [schnell] übermitteln)
Stafette  

Sta|fẹt|te, die; -, -n [1: ital. staffetta, zu: staffa = Steigbügel, aus dem Germ.]:

1.
a)(früher) reitender Bote [der im Wechsel mit andern Nachrichten überbrachte];

b)Gruppe aus mehreren Personen, Kurieren, die, miteinander wechselnd, etw. schnell übermitteln.



2.sich in bestimmter Anordnung, Aufstellung fortbewegende Gruppe von Fahrzeugen, Reitern als Begleitung von jmdm., etw.: eine S. von Polizisten auf Motorrädern.


3.(Sport veraltet)
a)Staffel; (1 b)

b) Staffellauf.

Stafette  

n.
<f. 19; früher> reitender Bote, Eilbote, Kurier; <Sp.; veraltet> = Staffel [<ital. staffetta „reitender Eilbote“, zu ital. staffa „Steigbügel“]
[Sta'fet·te]
[Stafetten]