[ - Collapse All ]
Stagnation  

Sta|g|na|ti|on [∫t..., auch: st...] die; -, -en <lat.-nlat.>:

1.Stockung, Stauung, Stillstand.


2.(Geogr.) kalte Wasserschicht in Binnenseen, die sich im Sommer nicht mit der oberen erwärmten Schicht mischt; vgl. ...ation/...ierung
Stagnation  

Sta|gna|ti|on, die; -, -en [auch: st...] (bildungsspr.): Stillstand, Stockung bei einer Entwicklung (bes. auf wirtschaftlichem Gebiet): die augenblickliche S. überwinden.
Stagnation  

Sta|g|na|ti|on [∫t..., auch st...], die; -, -en <lat.> (Stockung, Stillstand)
Stagnation  

Halt, Lähmung, Pause, Stillstand, Stockung, toter Punkt, Unterbrechung; (Kaufmannsspr.): Flaute.
[Stagnation]
[Stagnationen]
Stagnation  

Allgemein
Mikro/Makrobegriffe
siehe auch: Stagflation
Stagnation  

Sta|gna|ti|on, die; -, -en [auch: st...] (bildungsspr.): Stillstand, Stockung bei einer Entwicklung (bes. auf wirtschaftlichem Gebiet): die augenblickliche S. überwinden.
Stagnation  

[auch: st...], die; -, -en (bildungsspr.): Stillstand, Stockung bei einer Entwicklung (bes. auf wirtschaftlichem Gebiet): die augenblickliche S. überwinden.
Stagnation  

Einstellung, Stagnation, Stillstand, Stockung
[Einstellung, Stillstand, Stockung]
Stagnation  

n.
<f. 20; unz.> das Stagnieren, Stillstand; Sy Nullwachstum

Die Buchstabenfolge sta·gn… kann in Fremdwörtern auch stag·n… getrennt werden.
[Sta·gna·ti'on]
[Stagnationen]