[ - Collapse All ]
staksen  

stak|sen <sw. V.; ist> [Intensivbildung zu ↑ staken (2) ] (ugs.): sich ungelenk, mit steifen Beinen fortbewegen, irgendwohin bewegen: sie staksten über die feuchte Wiese; mit staksenden Schritten.
staksen  

stak|sen (ugs. für mit steifen Schritten gehen); du stakst
staksen  

stak|sen <sw. V.; ist> [Intensivbildung zu ↑ staken (2)] (ugs.): sich ungelenk, mit steifen Beinen fortbewegen, irgendwohin bewegen: sie staksten über die feuchte Wiese; mit staksenden Schritten.
staksen  

[sw. V.; ist] [Intensivbildung zu staken (2)] (ugs.): sich ungelenk, mit steifen Beinen fortbewegen, irgendwohin bewegen: sie staksten über die feuchte Wiese; mit staksenden Schritten.
staksen  

v.
<V.i.; ist; umg.> stelzen, unbeholfen gehen (von langbeinigen Menschen od. Tieren) [Intensivbildung aus Stake „Stange, Stelze“]
['stak·sen]
[stakse, stakst, staksen, stakste, stakstest, staksten, stakstet, staksest, stakset, staks, gestakst, staksend]