[ - Collapse All ]
Stalaktit  

Sta|lak|tit [∫t..., st..., auch: ...'tɪt] der; -s u. -en, -e[n]: Tropfstein, der von der Höhlendecke nach unten wächst; vgl. Stalagmit
Stalaktit  

Sta|lak|tit [auch: st..., ...'tɪt], der; -s u. -en, -e[n] [nlat. stalactites, zu griech. stalaktós = tröpfelnd] (Geol.): einem Eiszapfen ähnlicher Tropfstein, der von der Decke einer Höhle nach unten wächst u. herabhängt.
Stalaktit  

Sta|lak|tit, der; Gen. -s und -en, Plur. -e[n] (Tropfstein an Decken, Abtropfstein)
Stalaktit  

Sta|lak|tit [auch: st..., ...'tɪt], der; -s u. -en, -e[n] [nlat. stalactites, zu griech. stalaktós = tröpfelnd] (Geol.): einem Eiszapfen ähnlicher Tropfstein, der von der Decke einer Höhle nach unten wächst u. herabhängt.
Stalaktit  

[auch: st..., ...'], der; -s u. -en, -e[n] [nlat. stalactites, zu griech. stalakt¨®s= tröpfelnd] (Geol.): einem Eiszapfen ähnlicher Tropfstein, der von der Decke einer Höhle nach unten wächst u. herabhängt.
Stalaktit  

n.
<m. 1 od. 16> von der Decke (einer Höhle) nach unten wachsendes, hängendes Tropfsteingebilde; Ggs Stalagmit [zu stalaktos „tropfend“; zu stalattein]
[Sta·lak'tit]
[Stalaktites, Stalaktits, Stalaktite, Stalaktiten]