[ - Collapse All ]
Stammhalter  

Stạmm|hal|ter, der (scherzh.): erster männlicher Nachkomme eines Elternpaares, der den Namen der Familie weitererhalten soll.
Stammhalter  

Stạmm|hal|ter (scherzh. für erster männlicher Nachkomme)
Stammhalter  

Ältester, Erstgeborener, männlicher Nachkomme, Sohn; (geh.): Spross; (meist geh., sonst Amts- u. Geschäftsspr., schweiz.): Knabe; (fam.): Sohnemann; (oft scherzh.): Junior; (bildungsspr. scherzh.): Filius; (ugs. scherzh.): Ableger, Sprössling; (bes. nordd.): Junge.
[Stammhalter]
Stammhalter  

Stạmm|hal|ter, der (scherzh.): erster männlicher Nachkomme eines Elternpaares, der den Namen der Familie weitererhalten soll.
Stammhalter  

n.
<m. 3> männl. Nachkomme, der den Stamm, d.h. den Familiennamen, erhalten soll
['Stamm·hal·ter]
[Stammhalters, Stammhaltern, Stammhalterin, Stammhalterinnen]