[ - Collapse All ]
Stand-by  

Stand-by, auch: Stand|by [stænd'bai̮] das; -[s], -s <engl.>:

1.(Luftf.) Flugreise (zu verbilligtem Preis) mit Platzvergabe nach einer Warteliste, in die sich die Fluggäste vor der Abflugzeit eintragen.


2.(Elektronik) Bereitschaftsschaltung; Kurzform von ↑ Stand-by-Betrieb

[Standby]
Stand-by  

Stand-by, Stand|by ['stændbai̮], das; -[s], -s [engl. stand-by = Ersatz; Entlastungsflugzeug, zu: to stand by = sich bereithalten]:

1.Flugreise (zu verbilligtem Preis) mit Platzvergabe nach einer Warteliste, in die sich die Fluggäste vor der Abflugzeit eintragen.


2.(Elektronik) Schaltung, (1 a), bei der ein Gerät auf die Fernbedienung anspricht, im Übrigen aber abgeschaltet ist: den Fernseher auf S. schalten.

[Standby, Standby]
Stand-by  

Stand-by, Stand|by ['stændbai̮], das; -[s], -s [engl. stand-by = Ersatz; Entlastungsflugzeug, zu: to stand by = sich bereithalten]:

1.Flugreise (zu verbilligtem Preis) mit Platzvergabe nach einer Warteliste, in die sich die Fluggäste vor der Abflugzeit eintragen.


2.(Elektronik) Schaltung, (1 a) bei der ein Gerät auf die Fernbedienung anspricht, im Übrigen aber abgeschaltet ist: den Fernseher auf S. schalten.

[Standby, Standby]
Stand-by  

['?], das; -[s], -s [engl. stand-by= Ersatz; Entlastungsflugzeug, zu: to stand by= sich bereithalten]: 1. Flugreise (zu verbilligtem Preis) mit Platzvergabe nach einer Warteliste, in die sich die Fluggäste vor der Abflugzeit eintragen. 2. (Elektronik) Schaltung (1 a), bei der ein Gerät auf die Fernbedienung anspricht, im Übrigen aber abgeschaltet ist: den Fernseher auf S. schalten.
Stand-by  

<[stænd'bai] m. 6, i.e.S.> Fluggast ohne Reservierung, der auf einen freien Platz im Flugzeug wartet [engl., „Ersatz“]
[Stand-by]
[/Stand by]